Aktuelle Schulregelung im Januar - Städtische Gemeinschaftshauptschule Ochtrup

Städtische Gemeinschaftshauptschule Ochtrup
Menü
Direkt zum Seiteninhalt
Aktuelle Regelung des Schulbetriebs im Januar

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir wünschen Ihnen ein frohes und gesundes neues Jahr und hoffen, dass Sie ein paar ruhige Feiertage gehabt haben.

Wie Sie sicherlich der Presse entnehmen konnten, hat sich die Coronalage nicht wie erhofft entspannt und als Folge dessen wurden vom Ministerium für Bildung und Schule NRW neue Regelungen beschlossen, wie der Unterricht vorerst organisiert werden soll.

Allgemein gilt, dass die Schulen bis zum 31.01.2021 geschlossen sind!

Der Unterricht findet vollständig im Distanzlernen statt. Die SchülerInnen werden dazu wie gehabt über Microsoft Teams von ihren FachlehrerInnen mit Aufgaben versorgt. Die Bearbeitung dieser Aufgaben ist Pflicht und wird auch in der Notengebung berücksichtigt. Die FachlehrerInnen werden für die Bearbeitung der Aufgaben Abgabefristen setzen, die es einzuhalten gilt.

Klassenarbeiten werden grundsätzlich nicht geschrieben!

Für die Jahrgänge 5 und 6 wird im Bedarfsfall eine Notbetreuung angeboten, die in Anspruch genommen werden kann, wenn es keine andere Möglichkeit der Betreuung gibt. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Betreuung, nicht um Unterricht. Die KlassenlehrerInnen der Jahrgänge 5 und 6 werden sich mit Ihnen telefonisch in Verbindung setzen und den Bedarf ermitteln.

Bei Fragen und Problemen melden Sie sich bitte bei den entsprechenden KlassenlehrerInnen bzw. FachlehrerInnen oder melden Sie sich telefonisch zwischen 08.00 und 12.00 Uhr in der Schule.

Für weitere Informationen schauen Sie bitte auf die Seite des Schulministeriums NRW.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie trotz der angespannten Lage einen guten Start in das neue Jahr. Bleiben Sie gesund!
Zurück zum Seiteninhalt